CV-Wiblingwerde

Christliche Versammlung Wiblingwerde

Get Adobe Flash player

Jugendstunde

Zeiten:

Die Jugendstunde findet immer montags von 19.30 bis ca. 21.00 statt. Es kann auch schon mal 21.15 werden. In den Schulferien ist i.d.R. keine Jugendstunde.

 

Musik:

Meistens beginnen wir mit gemeinsamem Singen (mit Gitarren- und manchmal auch mit Cajon-Begleitung), etwa bis 20.00 Uhr. Die Lieder stimmen uns auf die Stunde ein. Das Anliegen der gemeinsamen Musik ist es, unseren Herrn Jesus Christus zu loben, auch wenn unsere musikalischen Fähigkeiten vielleicht mitunter noch ausbaufähig sind.

 

Austausch:

Anschließend unterhalten wir uns über biblische Themen oder biblische Texte oder allgemeine Themen mit Bezug zum Glauben.

Ziel ist es, durch die Beschäftigung mit der Bibel im Glauben weiter zu kommen, und uns gegenseitig im Austausch in Glaubensfragen zu unterstützen. Im Glauben weiter zu kommen heißt für uns auch, mehr über Gott zu erfahren, und seine Vorstellungen für unser Leben zu kennen zu lernen. Dazu ist uns die Bibel – das Wort Gottes – die entscheidende Informationsquelle.

Außerdem können wir hier üben, über unseren Glauben zu sprechen, und uns auch mit unterschiedlichen Ansichten auseinander zu setzen.

 

Themen:

Meistens bereitet einer der Jugendlichen ein Thema vor, und reißt dann in einer kurzen Einleitung wesentliche Punkte an, oder stellt Fragen zum Thema, die zum Gespräch anregen. Hier ist der Anspruch nicht, ein erschöpfendes Referat zu halten, sondern nur ins Thema einzuführen.

Themen, mit denen wir uns beschäftigen, sind z.B. „Glaube und Zweifel“, „Die Ich-bin-Worte Jesu“, „Lebensbild Petrus“, „Gebetsleben im Alltag“, „Fundamentalismus“, „Dietrich Bonhoeffer“, „Martin Luther“, „Johannes Calvin“, „Du und Deine Gemeinde“, „Taufe“, „Abendmahl“, „Wer ist Jesus?“, „Verfolgte Christen in der Welt“, „Christ und Geld“, „Der Heilige Geist“, „Auferstehung“, „Schöpfung und Evolution“ und viele andere mehr.

 

Es gibt aber auch Stunden, in denen der biblische Text den Ausgangspunkt des Gesprächs bildet, in dem wir versuchen, seine Bedeutung damals und heute zu erfassen. Zur Themenplanung gibt es 2 bis 3 mal im Jahr eine Art „Brainstorming“, bei dem Themenwünsche gesammelt und geplant werden.

 

Gebet:

Am Ende der Stunde beten wir für Personen oder Anliegen, die uns wichtig sind.

 

 

Besondere Aktionen:

Es gibt hin und wieder besondere Aktionen wie z.B. Eislaufen oder Schnitzelessen oder Grillabende. Oder wir gestalten gemeinsam eine Freizeit.

 

Jeder ist willkommen

Zur Jugendstunde ist jeder willkommen. Wir freuen uns über jeden Besucher. Die Altersspanne reicht von etwa 14 bis ungefähr Mitte 20, aber man darf auch gerne kommen, wenn man etwas jünger oder auch etwas älter ist.

 

Mitarbeiter:

Verantwortliche Mitarbeiter sind Fabian Exsternbrink und Verena Holzrichter.